Das große Finale ist beendet!

Das große Finale lief am Sonntag, den 17. Mai 2020, von 20 bis 23 Uhr beim RADIOVISION MUSIC CONTEST 2020 im Radio.

Höre hier das komplette große Finale:

DEUTSCHLAND (BEN DOLIC - VIOLENT THING) GEWINNT DEN RADIOVISION MUSIC CONTEST 2020!

Beim Jury-Voting lag Deutschland mit Ben Dolic vorne:

Beim Hörer-Voting lag Litauen mit The Roop vorne:

In der Gesamtwertung konnte Deutschland den Beitrag aus Litauen mit einem weiten Vorsprung überholen:

Das war die Startreihenfolge für das große Finale:

Die Videos:

01. GRIECHENLAND:

Stefania – SUPERG!RL

02. PORTUGAL:

Elisa – Medo de Sentir

03. BELGIEN:

Hooverphonic – Release Me

04. IRLAND:

Lesley Roy – Story of My Life

05. ITALIEN:

Diodato – Fai rumore

06. ÖSTERREICH:

Vincent Bueno – Alive

07. SCHWEIZ:

Gjon’s Tears – Répondez-moi

08. SAN MARINO:

Senhit – Freaky!

09. ZYPERN:

Sandro – Running

10. FRANKREICH:

Tom Leeb – Mon Alliée (The Best In Me)

11. FINNLAND:

Aksel – Looking Back

12. TSCHECHIEN:

Benny Cristo – Kemama

13. NORWEGEN:

Ulrikke – Attention

14. SCHWEDEN:

The Mamas – Move

15. VEREINIGTES KÖNIGREICH:

James Newman – My Last Breath

16. DEUTSCHLAND:

Ben Dolic – Violent Thing

17. ISRAEL:

Eden Alene – Feker Libi

18. DÄNEMARK:

Ben & Tan – Yes

19. MALTA:

Destiny – All Of My Love

20. RUSSLAND:

Little Big – UNO

21. LITAUEN:

The Roop – On Fire

22. ISLAND:

Daði og Gagnamagnið – Think About Things

23. NIEDERLANDE:

Jeangu Macrooy - Grow

24. AUSTRALIEN:

Montaigne – Don’t Break Me

25. SPANIEN:

Blas Cantó - Universo

26. BULGARIEN:

Victoria – Tears Getting Sober